Grasshoppers Cup in Iserlohn-Sümmern am 27. Juni 2015

Ohne Sieg ins Finale

Mit einem stark ausgedünnten Kader und einigen unguten Erinnerungen an 2013 fuhren wir am 27. Juni 2015 nach Iserlohn-Sümmern, um auf dem Sportplatz mit dem schönen Namen „Prato-Belli-Cantuccini-Arena“ am Grasshoppers-Cup teilzunehmen. Eine Sache vorweggenommen: Dieses Mal konnte das Turnier regulär zu Ende gespielt werden und hielt für uns einige Überraschungen bereit.

Our Line-up: Tobias, Julian, Johannes, Lukas, Daniel, Alex, Kati und Christian. Foto: FKS & DU

7 Spiele in unserer 8er-Gruppe – davon verloren wir die ersten beiden unglücklich durch späte Gegentore. Mit der Ankunft von Alex vor dem Spiel gegen die „Dorfgemeinschaft Rheinen“ ging ein Ruck durch unser Team. Dennoch gerieten wir wieder in Rückstand und Keeper Lukas musste einmal glänzend auf der Linie parieren. Der Siegeswille war trotzdem ungebrochen. Alex gewann einen Zweikampf im Mittelfeld, sprintete nach vorne, erhielt dort den Ball von Julian zurück und erzielte den Ausgleich. Sofort danach tauchte Tobias frei vor dem Tor auf, doch er hatte seine Nerven nicht im Griff, sodass der Gegner das Unentschieden ins Ziel retten konnte.

 

Zahlreiche Debütanten 

Unser nächster Kontrahent, „Duxx United“, nutzte seine individuelle Klasse in der Offensive zur Führung. Trotz größter Chancen blieb uns der Ausgleich gegen eine phasenweise löchrige Abwehr verwehrt. Nach dem praktisch besiegelten Vorrunden-Aus konzentrierten wir uns nun auf die Offensive und konnten durch Tobi noch einmal einnetzten. Neben Johannes feierte auch Kathi ihr (wenn auch kurzes) FKS-Debüt.

 

Auf ins Finale - zum YouTube-Video

Trotz des Ausscheidens war das Turnier für den Franziskuskreis noch nicht beendet: Gruppensieger „Duxx United“ verpflichtete aufgrund von akutem Spielermangel Julian, Daniel und Christian in der K.-o.-Phase. Mit der FKS-Unterstützung gelang es, bis ins Finale vorzustoßen und den zweiten Platz zu erreichen.

 

Dass wir am Ende mit einem Pokal nach Hause fuhren, war die passende Abrundung eines Turniertages, der durch gute Organisation, leckere Verpflegung, freundliche Mannschaften und ein vielseitiges Rahmenprogramm einen sonnigen Anstrich erhielt. Außerdem erlangten wir allgemeine Bekanntheit am Platz: mit Christian als souveränem Großchancenvergeiger, Daniel als überall blutendem DJ GoGo und allen voran mit Julian als unangefochtenem Tunnelkönig des Turniers.

 

Fazit: Top Turnier! Top Stimmung! Top Duxx + FKS!

29.06.2015, Daniel Griese

Aktuell

Wortgottesdienste

Sa, 04. März

Sa, 18. März

 

San-Damiano-Kreis

Fr, 03. März

Fr, 17. März

 

Alle Termine

Loading