Friedenswege ab 2001

Seit Oktober 2001 kommen wir ein Mal im Jahr zum Friedensweg der Religionen zusammen, um in den Dialog zu treten und durch den Austausch andere Religionen und Menschen besser kennenzulernen.

 

Gewinnen Sie durch die Presseartikel einen Eindruck dieser mittlerweile langen Tradition!

Unterschiede der Religionen ein Reichtum

18.01.2009, Westfälische Rundschau

"Die Menschen sollen in Frieden leben. Aus diesem Grund sollten alle Verteter der Religionen öfter zusammenkommen. Selbstverständlich gibt es Unterschiede, aber diese Unterschiede sind unser Reichtum", verkündete der islamische Geistliche Mustafa Yagci. [mehr - externer Link]

Über 100 Teilnehmer beim "Friedensweg der Religionen"

01.11.2010, attendorner-geschichten.de

Bereits zum neunten Male machten sich am letzten Freitag im Oktober über 100 Attendorner auf den „Friedensweg der Religionen“. Der katholische Pfarrverbund, die evangelische Kirchengemeinde, der Moscheeverein und der Franziskuskreis hatten wieder eingeladen. [externer Link]

Mit freundlicher Genehmigung der Westfälischen Rundschau, der Westfalenpost und des Sauerlandkuriers.

Aktuell

Wortgottesdienste

Sa, 7. Oktober

 

San-Damiano-Kreis

Fr, 6. Oktober

Fr, 27. Oktober

 

Transitus

Di, 3. Oktober

 

Alle Termine

Loading